Sonntag, 16. Oktober 2011

Muffins backen - hmmm Muffins

Letzen Samstag haben Lindi, ihr Freund, ein Kumpel von Lindis Freund und ich Muffins gebacken. Das hatten wir schon lange mal vor und letzen Samstag war endlich mal Zeit dazu. Lindi und ihr Freund hatten die Zutaten eingekauft und für Rezepte hatten wir uns auch schon entschieden und so konnte es gleich losgehen. Wir wollten Schoko- und Zitronenmuffins machen. Später haben wir dann noch Erdbeermuffins gebacken aber nur weil uns die Minimuffinförmchen meiner Mutter so gut gefielen ^^
Zuerst haben wir die Backförmchen mit diesen weißen Papierdingern ausgelegt.

Während die Jungs sich unterhalten und kleine Muffinpapierdinger (wie auch immer die heißen^^) gekauft haben, haben Lindi und ich den ersten Teig für die Schokomuffins vorbereitet und in die Förmchen getan. Dann rein in den Backofen, das Gröbste aufgeräumt, abgewaschen und dann mit dem andern Teig angefangen. Als die Jungs wieder da waren, waren die gerade im Backofen und die erste Fuhre aufgeteilt ^^ Den andern Teig haben dann die Jungs gemacht und Lindi und ich haben zugeguckt und unpassende Kommentare abgegeben ^^ (hat Spaß gemacht^^)






Als die dann auch fertig waren haben wir alle Muffins durch vier aufgeteilt und probiert. 







Schokomuffins  - lecker ^^
Zitronenmuffins - süüß
Erdbeermuffins - echt niedlich so klein aber haben nicht nach Erdbeere geschmeckt ^^



Na auf jeden Fall wollen wir das noch mal machen ^^

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen