Freitag, 17. Februar 2012

Mal so aufgefallen

Mir ist mal so aufgefallen das Miep und ich zwar hier Regelmäßig schreiben aber fast nur im Umwelt Bereich oder beim 25BP. Also dachte ich mir hier muss auch ich mal etwas anderes schreiben, damit es hier auch mal abwechslungsreich ist und nicht langweilig wird.
Miep und ich gehen am Samstag wieder Shopen dann wird es auf jedenfalls wieder einen Gemeinsamen Blog Beitrag von uns geben, in dem wir euch einiges zu erzählen haben.
Miep ist momentan an einer Grippe erkrankt, ich hoffe das sie bald wieder auf den Beinen ist.
Ich habe viel mit der Ausbildung / Schule Zutun und bin noch neben bei an meinem Blog, da dieser ja auch nicht verkommen soll. Aber ich werde mal versuchen hier auch mal andere dinge zu schreiben als nur den Umweltbereich, damit es hier nicht langweilig wird.

Mittwoch, 15. Februar 2012

Waldrodung

So es nun hier eine weile um diesen Bereich etwas Ruhiger war endlich mal wieder einen Eintrag dazu.
Ich habe mich wieder mit dem Thema Holz beschäftigt dieses mal mit Waldabrodung.
Viele spitzele Tipps hier für habe ich da bisher nicht zu gefunden, aber ich denke das viele Tipps die allgemein sein hier auch Helfen.

Bei einer Waldrodung werden Bäume und Sträucher mit samt der Wurzel, also für immer, entfernt. Meist wird dies gemacht um zusätzliche Anbauflächen zu bekommen oder um Häuser zu bauen. es gibt mehrere Arten der Rodung bekannteste ist wohl die Brandrodung des weiteren gibt es aber noch die Schlagrodung, wo die Bäume gefällt werden und danach die Stümpfe gerodet und die Schwendrodung.
In Europa wird deutlich weniger gerodet als in den Regenwald gebieten wo im Jahr 13 Millionen Hektar gerodet werden um an Anbauflächen zu gelangen. Zwar gibt es dort Naturschutz gebiete aber auch diese sind stark bedroht.
Dadurch das diese gebiete abgeholzt werden fehlt es dort an Schutz gegen Wetter lagen, jeder Sturm kann nun in diesen gebieten ungehindert wüten, wo die Natur einen Schutz gebildet hatte.
Viele Pflanzen und Tiere sind durch das roden bedroht da sie ihren normalen Lebensraum beraubt werden oder bei Brandungen dem Feuer nicht entfliehen können.
Die Gebiete die zum Anbau gerodet werden können sich nicht mehr erholen, da dies ein langwiriger Prozess ist der durch das bebauen behindert wird, des weiteren Feld meist dort nicht mehr so viel Regen wie zufror und der Natürliche Dünger des Waldes Fehlt wodurch die Abbauflächen oft nicht so Fruchtbar sind, auch sind sie durch das Fehlen der Bäume oft ein Opfer vom Erosionen also abgleiten der Erde bzw. wegrutschen.
Durch die Waldrodung fehlen immer mehr Bäume die den verbrauchten Sauerstoff aufnehmen und verarbeiten können, auch wen diese Wälder nicht in Europa sind betreffen sie und auch. Auch sie bilden den Frischen Sauerstoff den wir Atmen.

Quellen:
http://de.wikipedia.org/
(http://de.wikipedia.org/wiki/Waldrodung)
http://www.markschepanski.de
(http://www.markschepanski.de/html/waldbrande_und_waldrodung.html)
http://www.rumoro.de/news-reader/
(http://www.rumoro.de/news-reader/items/waldbraende-und-waldrodungen.html)

Tipps um die Waldrodung nicht zu Fördern:
  • Hefte und Papier mit dem FSC Siegel
  • sicher gehen das Tropenhölzer nicht aus Waldrodung stammen
  • Kontrollieren woher die Ananas und andere Tropenfrüchte kommen und sich Bewusst machen das diese aus solchen Gebieten stammen könnten und da vielleicht dann andere Kaufen.

lies auch hier:
Papier verbrauch Heizen mit Holz Holzmöbel CO2-Belastung der Atmosphäre auf Rekordniveau

Mittwoch, 8. Februar 2012

Mandel - Gesichtsmaske

Brrr ist das kalt. Ich hoffe keiner von euch friert oder ist dank die Kälte krank geworden. Mal ehrlich das ist schon ziemlich kalt, da freut man sich doch auf den Sommer^^.

Aber genug von der Kälte. Kümmern wir uns lieber um unser Gesicht ^^. Diese Mandel - Gesichtsmaske hab ich von Lindi.

Für Lindis Maske braucht ihr:

50g gemahlene Mandeln
1 Esslöffel Honig
1 Teelöffel Mandelöl
3 Esslöffel Sahne

Alles schön verrühren und auf das Gesicht auftragen. 20 Minuten einwirken lassen und dann abwaschen. Diese Gesichtsmaske wirkt beruhigend auf die Haut und lindert Hautrötungen.

Durch die Kälte ist unser Gesicht ziemlich strapaziert also denke ich, dass diese Gesichtsmaske gerade zu den jetztigen Temperaturen passt.


Ergänzung von Lindi:
Quelle:
Sensa Ausgabe 1 2012

Sonntag, 5. Februar 2012

25 BP, Miep: Feuer



Am 14.01.12 ist bei uns in Bremen - Nord 6 Stunden Stromausfall. Also saßen wir hier ne Zeit lang im Dunkeln. Abends haben wir dann Kerzen angezündet. ganze 74 Kerzen haben unser Haus erleuchtet und dabei ist dann dieses Bild entstanden.
 


Freitag, 3. Februar 2012

Meine Lieblingslieder

Vor ein paar Tagen habe ich ja einen Post zum Thema Musical geschrieben. Und da dachte ich ich teile auch mal meine Lieblingslieder mit euch ^^ Damit die Liste nicht ganz sooo lang wird würd ich mal sagen ich nehme meine TOP Ten.
Okay es sind doch TOP Twelve^^

1. Wie ich bin (Wicked)
2. Herrscher der Welt (Romeo und Julia)
3. Verona (Romeo und Julia)
4. Mrs. De Winter bin ich (Rebekka)
5. Tanz durch die Welt (Wicked)
6. Kitsch (Elisabeth)
7. Sind die Sterne gegen uns? (Aida)
8. Der König kehrt zurück (König der Löwen)
9. Freiheit brennt unter der Haut (Robin Hood)
10. Der Strum ist nah (Robin Hood)
11. Blind vom Licht (Marie Antoinette)
12. Heut ist der Tag (Drei Musketiere)

Tja das sind meine Lieblingslieder^^ Ich kann sie auswendig. Eigendlich kann ich die meisten Musicallieder, die ich mag auswendig^^ Das kann ich sehr schnell. Wenn ich meine Vokabeln nur auch so schnell behalten hätte, wäre mir einiges erspart geblieben ^^.

Mittwoch, 1. Februar 2012

Musical

Eine meiner Lieblingsbeschäftigungen ist es am Nachmittag an meinem PC zu sitzen und Musicalsongs zu hören. Ich mag damit ziemlich alleine sein in meiner Altersgruppe, aber das ist mir egal. Ich liebe Musicals.
Am 27. Januar bin ich mit meiner Mama in die Rocky Horror Picture Show gegangen. Das Musical läuft zur Zeit im Bremer Musical Theater. Wer keine Ahnung hat worum es geht kann sich hier informieren.

Hmm wie begann meine Musicalleidenschaft?
Das war 2006 also vor 6 Jahren. Zu dem Zeitpunkt meines 1. Musicalbesuchs war ich 13 Jahre alt. Ich hatte die Karte von meiner Mama zu Weihnachten bekommen. Ich hatte zu dem Zeitpunkt keine Ahnung, was ein Musical ist ^^ Also fuhr ich da einfach hin mit meiner Mama. Das war der coolste Abend aller Zeiten. Seit dem Tag bin ich süchtig nach Musicals. Ich würde gerne öfter ins Musical gehen, doch da gibt es ein Problem. Leider sind die Karten meist ziemlich teuer und das kann ich mir leider nicht leisten.

Musicals die ich schon gesehen habe:
Robin Hood  20.01.06
Starlight Express 23.11.06
Grease 04.02.07
Das Phantom der Oper 30.03.07
König der Löwen 06.11.07
Der kleine Horrorladen 01.02.08
Joseph and the amazing thechnicolor dreamcoat 15.11.08
Tarzan 16.12.08
Non(n)sens 13.06.09
Night of the dance 05.02.10
Träume 22.10.10
The Rocky Horror Picture Show 27.01.12

Die meisten Karten habe ich geschenkt bekommen oder bin als Begleitung einer Schulklasse mitgefahren.