Donnerstag, 26. April 2012

Zelten reloaded

Lindi, ihr Freund und ich waren ja schon letztes Jahr zusammen zelten. Und weil uns das damals so gut gefallen hat und wir echt riesig viel Spaß hatten, haben wir beschlossen auch diese Jahr zusammen wegzufahren.
Wieder Zelten, doch diesmal zu viert. Ein Freund von Lindis Freund möchte diesmal mitkommen. Das erste Problem war auch schnell da.
Durch meine Arbeit, die Ausbildung von Lindi und dem Studium war die Zeit, in der wir fahren können sehr eingeschränkt. Wir haben aber dann doch eine Woche gefunden in der wir fahren können. Lindi und ich sind im Moment fleißig am planen, denn mal ehrlich Männer bekommen bei so was nix auf die Reihe -.- Wir wissen zwar noch nicht wo genau wir hinwollen, aber ans Wasser sollte es schon sein. Lindi und ich lieben das Meer und wollen darauf im Urlaub nicht verzichten.
Einige Zeltplätze sind schon in der engeren Auswahl doch eine feste Entscheidung haben wir noch nicht gefällt. Das müssten wir aber bald tun, damit wir rechtzeitig reservieren können.


Auf jeden Fall freue ich mich schon riesig auf den Urlaub. Ich hoffe nur das die Jungs das heile überstehen ;)

Freitag, 20. April 2012

Auf meinem Nachttisch

Im Moment dreht sich mein Leben nur ums Arbeiten, Essen, Schlafen und irgendwie mein soziales Umfeld noch in den Alltag zu bekommen. Das ist nicht immer leicht doch ich schaffe es trotzdem. Auch schaffe ich es noch einer meiner Lieblingsbeschäftigungen nachzugehen, dem Lesen. Dank Ostern, und 2 Omas^^, habe ich nun wieder reichlich Vorrat. Oh und dank Lindi natürlich^^. Also damit unser Blog hier nicht nur aus Umwelt und 25BP besteht, dachte ich ich gebe euch mal einen Einblick in das, was im Moment darauf wartet, von mir gelesen zu werden.

Da wäre zum Einen, "Die Tribute von Panem - Tödliche Spiele" hab ich von Lindi ausgeliehen bekommen.
Dann "House of Night - Verbrannt" und "House of Night - Geweckt".

Das erste Buch, lese ich aufgrund des Kinofilms, den ich am 06.04.12 mit Lindi und ihrem Freund gesehen habe. Ich weiß nicht wer das Buch oder den Film kennt, aber ich fand den Film klasse (auch wenn ich keine Ahnung hatte worum es geht) und da dachte ich, ich könnte ja auch mal das Buch dazu lesen.
Die House of Night Bücher, ja da bin ich irgendwie durch Zufall drauf gekommen. Ich hab den 1. Band irgendwann mal zum Geburstag bekommen und dann stand er erst mal ne Weile bei mir rum. Ich wurde dann krank, hatte nix zum Lesen und hab halt das Buch genommen und es gefiel mir so gut, dass ich kaum das ich gesudn war mir den zweiten Band gekauft habe und so setzt sich das nun fort. Mittlerweile bin ich glaub ich bei Teil 8.
Da die Wiedergabe des Inhaltes hier den Rahmen sprengen würde, hab ich die Bücher einfach mal verlinkt. Wenn ihr interesse habt an den Büchern, dann folgt den Links^^.



PS: ich hab nun auf die Schnele nix besseres gefunden als Amazon, aber die haben da auch ne Inhaltsangabe.

Mittwoch, 18. April 2012

Viel Glück

Heute schreiben viele Gymnasiasten hier in Bremen die erste Abiturprüfung. Wir wünschen allen Abiturienten viel Glück für die folgenden Wochen. Haltet durch. Auch diese Wochen eures Lebens gehen vorbei. Wir drücken euch die Daumen.
(Besonders unseren Brüdern, die das garantiert nicht zu schätzen wissen^^)


Sonntag, 15. April 2012

25BP, Lindi Pekel: Feiertag


Die Eier haben wir zu Ostern von DM erhalten als wir shopen waren.

Freitag, 13. April 2012

Sechs Monate

Mittlerweile sind schon mehr als sechs Monate meines BFDs rum. Das bedeutet auch mehr als die Hälfte. Es macht mir immer noch Spaß. Auch die Seminare, an denen man teilnehmen muss, sind nicht so schlimm wie erwartet. Im Gegenteil ich habe viele neue Bekanntschaften gemacht. Einige gute und leider auch einige schlechte, aber das ist im Leben nun mal so. Man kann ja nicht alle Leute mögen. Ich habe nur das Gefühl, dann wenn ich so richtig drin bin in meiner Arbeit, d.h. die Eltern kennen mich, Ich bin ein Teil der Mitarbeiter geworden, die Kinder haben mich komplett als Autoritätperson anerkannt, genau in dem Moment werde ich wieder rausgerissen und das mach mich etwas traurig. Ich arbeite gerne da. Ich habe Spaß und denke heute schon mit Angst und fast schon Tränen in den Augen an meinen letzten Arbeitstag.
Doch noch ist es zum Glück ja nicht so weit. Noch habe ich 5 Monate auf meiner Einsatzstelle und wer weiß, was in diesen 5 Monaten noch alles passieren wird. ^^

Mittwoch, 11. April 2012

Fleißig am Planen

Miep und ich Planen schon Fleißig die nächsten Sachen die wir zusammen machen wollen. Muffin backen, Lollis machen und auch noch mal Kerzen gießen, natürlich auch den Sommer Urlaub. Das sind bisher ja nur die Sachen die wir vom letzten Jahr wiederholen wollen. Wen uns sonst noch was einfällt werden wir das natürlich auch versuchen. Ideen haben wir noch viele.


Natürlich kommen auch bald wieder mehr Blog beitrage, Miep ist wieder Gesund, muss für ihren Umwelt Beitrag noch Sachen beschaffen und ich bin auf Ideen suche dafür.
Aber auch andere Beitrage sind in Arbeit, schließlich ist das ja kein reiner Umwelt Blog.

Montag, 9. April 2012

25BP, Miep:Jahreskreis





Ja der Frühling ist da. Endlich. Wie für den April typisch, mal warm mal kalt, aber der Frühling ist da und mit ihm viele schöne bunte Blumen. Und wie die andern 3 Jahreszeiten gehört auch der Frühling zum Jahreskreis. Dies Bild ist bei meiner Mama im Garten aufgenohmen worden.


Sonntag, 8. April 2012

25BP, Lindi Pekel: Freundschaft


Miep kam in der letzten März Woche vorbei und brachte mir auf einmal ein Paket, als ich zuhause war öffnete ich es und siehe da sie hat mir ein Frust - Vorrats - Paket gemacht.
Das nenne ich Freundschaft.

Samstag, 7. April 2012

Ausbeute

Wir sind zurück ^^
Heute waren Lindi und ich shoppen. Es war super lustig. Als ich heute morgen aufgestanden bin hat es erst mal geschneit aber später wurde das Wetter richtig gut. Wir waren um 10 in der Waterfront und dann gings los. Hier hin, dort hin. Hier was anprobieren, da was zurück legen lassen  Und dann noch mal von vorne ^^. Und wie immer für unsere Shoppingrunde waren wir nicht vor 5 Stunden fertig. Aber wir haben einiges abgearbeitet von unseren Listen. Ich hab tatsächlich alles bekommen und Lindi hat auch einiges wegstreichen können in ihrem super tollen neuen Handy (nein ich bin nicht neidisch oder so^^ nein ich doch nicht *unschuldig guck*)

Ich hab auch überraschend "wenig" Geld ausgegeben, naja zumindest weniger als ich gedacht hatte^^

Meine Ausbeute:
1 neuen DinA4 Ordner für meine Rezepte
eine Packung kleine Haargummis
eine Packung große Haargummis (ja ich brauche die alle, wenn ihr meine Haare sehen könntet wisst ihr warum^^)
Zwei Packungen Haarnadeln (meine verschwinden andauernd -.-)
eine Flasche Nagellackentferner
Zwei Kugelschreiber
einen CD Marker
eine Flasche Body Lotion für sehr trockene Haut
Zwei Haarstäbchen (juhu endlich zwei gleiche^^)
Briefumschläge
Die zweite Staffel Castle
Ein T - shirt (DA IST EIN HAMSTER DRAUF^^)
Eine neue Jeans (Lindi sagt die steht mir)
Eine Packung Bunt - und Filzstifte






Freitag, 6. April 2012

Es geht wieder los

So guten Morgen erst mal ^^.
Morgen geht es wieder los Lindi und ich werde auf die Öffentlichkeit losgelassen. Mit anderen Worten, wir gehen shoppen. Nachdem das 1. Mal verschoben werden musste weil ich ich krank war  und das 2. weil Lindi auf eine Familienfeier musste, gehen wir nun morgen endlich mal wieder zusammen shoppen.
Das heißt Hochleistungen bringen für unsere Füße und Muskeltraining für unsere Arme. Wir beiden freuen uns schon seit Wochen darauf und morgen ist es dann soweit. Wir werden viele Bilder machen und dann garantiert hier und auf Lindis Blog einen Beitrag dazuschreiben.
Also wenn ihr morgen 2 schwer bepackte Mädels seht, die man unter ihren Bergen an Taschen nicht mehr sieht, helft ihnen oder gebt ihnen wenigstens was zu trinken ^^.
Ich wünsch euch dann schon mal frohe Ostern. Sucht schön und passt auf, dass ihr nix vergesst sonst gammeln die Eier dann vor sich hin.




Sonntag, 1. April 2012

25BP, Lindi Pekel: Eis


Dieses Bild habe ich extra gemacht für 25BP aber dan auf der Kammera gelassen nun habe ich es aber auf dem PC und kann es euch auch endlich zeigen.