Mittwoch, 13. November 2013

Auftragsarbeiten

Da es nun öfter mal kalt ist hier in Bremen *brrrr* habe ich nun viel öfter einige meiner selbstgehäkelten Sachen auf dem Kopf oder um den Hals. Als ich nun damit letzte Woche in die Klasse kam, wurde ich von einer Klassenkameradin angesprochen, ob ich ihr denn nicht mal eine Mütze häkeln könnte, ihre wäre zu klein. Da ich im Moment sowieso nix zu häkeln habe habe ich zugestimmt. Am nächsten Tag habe ich dann meinen Wollkatalog und meine Bücher mitgebracht und sie hat sich eine Mütze  ausgeuscht. WIe sie so am gucken war, kam eine zweite Schulkameradin dazu und hat Stulpen entdeck, die sie gerne haben möchte.
So sitze ich hier nun also eine Woche später und häkeln brav und fleisßig in Lernpausen (Blöde Klausurenphase) meine Auftragsarbeiten weg^^ Mal sehen wie lange ich für die Sachen brauche...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen