Montag, 31. März 2014

Buch Nummer vier

Ich komme wirklich gut voran mit meinem Büchervorhaben.

Department 19 Die Mission



Autor: Will Hill

Verlag: Verlagsgruppe Weltbild GmbH

Seitenzahl: 492

Lesezeitraum: 16.02.14 - 17.03.14 

Klappentext: Die Zeiten ändern sich. Die Jagd bleibt die Gleiche. Jamies Leben wird nie wieder dasselbe sein. Sein Vater tot, seine Mutter vermisst und er selbst von einem Hühnen namens Frankenstein entführt - an einen Ort wie aus einem Science - Fiction Film. Hier residiert die geheimste Organiation der britischen Regierung: das Depeartmen 19. Gegründet vor über einem Jahrhundert von niemand Geringerem als Abraham van Helsing, dem Erzfeind des Grafen Dracula... Mit Hilfe von Frankensteins Monster, einem schaurig - schönen Vampiremächen und den Mitgliedern der Organisation muss Jamie nicht nur sein eigenes Leben, sonder auch seine Mutter vor einem grauenvollen, übermächtigen Vampir retten - während etwas viel Älteres sich regt, das selbst das Department 19 nicht bezwingen kann... 

Inhalt: Sechs Jahre nachdem Jamie Carpenter den Tod seines Vaters mitangesehen hat, hat er keine sehr gute Meinung mehr von seinem Vater. Der war angeblich ein Spion und hat geheime Informationen an die "Feinde" verkauft. Als er dann nachts von einem Mädchen angegriffen wird, erfährt er die ganze Geschichte hinter dem Tod seines Vaters. Er hat in einer geheimen Regierungsreinrichtung gearbeitet, die sich mit dem Schutz Großbritaniens vor übernatürlichen Gefahren befasst. Doch auch dort, ist sein Vater kein gfeierter Held, sondern wird als übler Verräter behandelt, dessen Folgen nun auch Jamie zu spüren bekommt. Als seine Mutter entführt wird muss er mit den Leuten zusammenarbeiten, die ihn und seinen Vater hassen.

Meine Meinung: Super, klasse, wirklich spannend. Ich finde das sind die drei Adjektive, die dieses Buch am Besten beschreiben können.  Ich fand dieses Buch richtig spanned und ich habe sehr mitgefiebert und konnte es kaum erwarten, die Seite umzublättern um zu erfahren, wie eine Situation weitergeht oder gelöst wird. Wenn man auch mal blutige Szenen ab kann ist dieses Buch wirklich eine gute Investition.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen