Montag, 13. Oktober 2014

Fimoverarbeitung

Am Freitagnachmittag habe ich (nach viel zu langer Zeit) mal wieder meine Bastelkiste auf dem Schrank aufgeräumt und dabei meine Fimokiste wieder gefunden. Da war ich schon seit januar nicht mehr dran. Ich dachte mir super dann kannst du heute abend Fimo basteln. Leider war einiges an Fimo dermaßen trocken und bröckelig, das ich es nicht mehr verarbeiten konnte und es wegschmeißen musste. Die angefangenen Päckchen die noch relativ gut zu kneten waren, habe ich dann noch aufgebraucht und mir eine Krippenszene gebastelt. Das habe ich vor ein paar Jahren bei Lindi schon einmal gemacht und sie verschenkt. Nun habe ich meine eigene.


1 Kommentar:

  1. Mmm das muss ich auch mal machen :P ne erlich wollte immer mal eine villeicht mache ich mich irgentwan mal daran

    AntwortenLöschen