Montag, 7. März 2016

Was ist nur los?

Diese Frage habe ich mir gestern gestellt. Nach Lindis Unfall vor zwei Wochen, war ich nun dieses Wochenende dran. Ich hatte keinen Autounfall sondern bin unsere Kellertreppe runtergefallen. Da ich Sonntagsmittags nicht unbedingt in die Notaufnahme wollte, habe ich die Zähne zusammengebissen und mich bis heute Morgen irgendwie durch den Tag geschleppt.
Heute Morgen habe ich dann gleich beim Arzt angerufen, mich von meinen Großeltern abholen lassen und ab dafür. Nach drei Stunden war ich wieder draußen. Mit nem dicken Verband und, mal wieder, einem gestauchten Sprunggelenk. Natürlich musste es auch genau der gleiche Fuß wie vor 7 Jahren sein, der sowiso schon so oft leiden musste. Naja was soll man machen?

Auf jeden Fall bin ich erst mal bedient. Genau wie die KITA. So ne Woche fehlen, kann ich gerade echt nicht gebrauchen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen