Montag, 11. April 2016

Pur Konzert 2016

Letzen Donnerstag war es endlich soweit. Pur war in Bremen. Die Karten hatten eine Freundin und ich letztes Jahr zu Weihnachten bekommen. Die Tage vorher habe ich mich schon riesig darauf gefreut und als der Tag dann da war, wollten die Arbeitsstunden so gar nicht vorbei gehen. Viel Zeit blieb nach der Arbeit dann nicht mehr. Nur schnell nach hause, was essen und dann wieder rein in den Zug. Unsere Plätze waren richtig gut. Wir hatten frontalen Blick auf die Bühne und konnten alles sehen. Das Konzert war super und vor allem die Liveschaltung zum Echo war ein Highlight. Dank drei Zugaben und vier mal noch mal nach vorne kommen und verabschieden, war ich relativ spät im Bett und dementsprechend tot am Freitag. Aber das nehme ich gerne auf mich für so was.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen